Tätigkeitsbereiche

- Verletzungsbegutachtung
- Gerichtsverwertbare Dokumentation von Verletzungen
- Untersuchung bei Verdacht auf Kindesmisshandlung
- Medizinische Behandlungsfehler
- Leichenschau
- Forensische Altersdiagnostik am Lebenden im Asyl- & Strafverfahren
- Forensische Osteologie
- Forensische Anthropologie
- 3D Rekonstruktionen von Bildmaterial
- 3D/VR Fotografie
- Analyse von Bild und Videomaterial
- Übersetzung von Befunden allgemeinverständlich
- Fachspezifische Übersetzungen aus dem Italienischen

- Unterrichts- und Fortbildungstätigkeit


Honorarnoten orientieren sich an
-
Österreichischen Gebührenanspruchsgesetz (GebAG) bzw.
-
Honorarnote der Österreichischen Ärztekammer.

Gesellschaften
- ÖGGM - Österreichische Gesellschaft für Gerichtliche Medizin
-
DGRM - Deutsche Gesellschaft für Rechtsmedizin
-
SGRM - Schweizerische Gesellschaft für Rechtsmedizin
-
Billrothhaus Wien - Gesellschaft für Ärzte

Mitglied der
Tiroler Ärztekammer

Cookies werden verwendet, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Website zu analysieren. Möglicherweise werden diese Informationen an anderer Stelle mit weiteren Daten zusammengeführt, die Sie bereits an anderen Stellen bereitgestellt haben oder die Sie im Rahmen der Nutzung fremder Websits sammeln haben lassen. Sie akzeptieren diese Hinweise, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Private Daten werden per se nicht gesammelt. Sollten Sie mit mir in Kontakt treten, sei es via Email oder telefonisch, so akzeptieren Sie, dass diese primären Informationen bei mir privat gespeichert werden, um den Kontakt bei Bedarf aufrecht erhalten zu können. Jederzeit können Sie via Email oder telefonisch mitteilen, dass Ihre Kontaktdaten bei mir gelöscht werden. Sollten Sie Daten im Rahmen einer Beauftragung für ein Gutachten o.ä. übermitteln, so werden diese in dem Rahmen gespeichert, wie es für die Durchführung des Auftrags notwendig ist. Eine Weitergabe eines Gutachtens o.ä. erfolgt naturgemäß ausschließlich an den Auftraggeber, es sei denn es wurde vom Auftraggeber etwas anderes verfügt. Eine Weitergabe aus finanziellem Zweck oder aus Werbezwecken erfolgt nicht!